Schamanismus

SCHAMANISMUS ist die älteste, bekannte spirituelle Praxis der Menschheitsgeschichte! „Schamanisches Reisen“ ist das zentrale Element aller schamanischen Kulturen.

Während der schamanischen Reise begibt sich der Schamane in einen veränderten Bewusstseinszustand, um außerhalb von Zeit und Raum in jene Welt zu reisen, die als nicht alltägliche Wirklichkeit bezeichnet wird.

 

Schamanische Heilarbeit in der Einzelsitzung:

Zurückholen der verlorenen Seelenanteile, Extrahieren der körperlichen Beschwerden, Krafttiersuche, Ritualsarbeiten, Heilgesänge, schamanische Sterbebegleitung.

 

Schamanische Ausbildung in der Gruppe:

Schamanismus ist eine uralte, heilende Tradition und Lebensweise. Der Wert dieser uralten Technik wird heute immer mehr erkannt und gewürdigt. Jeder ist imstande, mit leicht erlernbaren Methoden auf seine ganz persönlichen Fragen Antworten zu bekommen und Lebensprobleme, und nicht zuletzt Gesundheitsprobleme, zu lösen. Viele von uns begeben sich auf den spirituellen Pfad, um ihr Bewusstsein zu erweitern und um Fähigkeiten zu erwecken, die in uns schlummern.

Wir wollen vom Leben mehr erfahren und mehr davon wahrnehmen, als dies allein im Rahmen der Logik möglich ist.