BRIMA Schamanische Aufstellungsarbeit

 

Sie möchten Lösungen für unbewusst wirkende Bindungen?

– bei allen Arten von Familienkonflikten.

– bei Beziehungsproblemen: zur Verbesserung und zum Erhalt der Beziehung.

– bei Problemen ihrer Kinder in der Schule, wie Mobbing, ADHS, Aggressivität …

– bei Krankheiten: um die wirkenden Hintergründe einer Krankheit zu erfahren.

– im Beruf: bei Erfolgslosigkeit oder Konflikten am Arbeitsplatz.

– um seinen richtigen Platz und seine Aufgabe zu finden.

Durch das Aufstellen der Familie, der Krankheit oder des Arbeitsplatzes mit Stellvertretern wird ein inneres, unbewusstes Bild des Betroffenen sichtbar und verdeckte Glaubensätze kommen ans Licht. Dieses Bild spiegelt die oft schicksalhaften Verstrickungen desjenigen wieder.

Die heilende Wirkung der Aufstellungsarbeit beruht darauf, dass die Verstrickungen aufgezeigt und gelöst werden. Die Energien der Familie und der Ahnen können dann wieder stärkend wirken. Durch die Befreiung der alten unbewussten Bindungen werden wahre Liebe, Zuwendung, Achtsamkeit, Respekt und Träume Wirklichkeit.


 

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

Samstag, 09. November 2019

Samstag, 07. Dezember 2019

Sonntag, 12. Jänner 2020 – SONDERTERMIN zur PLUTO-SATURN-KONJUNKTION

Samstag, 18. Jänner 2020

Samstag, 21. März 2020

Samstag, 18. April 2020

WO: Gemeindesaal in Bürg-Vöstenhof

DAUER:  9-19 Uhr

 


Anmeldungen und Infos unter 0664-1523343 oder brigitte@lebensenergetik.at